Erleben Jenseits Besichtigung

Wählen Sie eine Tour aus, senden Sie eine Anfrage und wir erledigen den Rest

Lassen Sie uns Ihre afrikanische Safari außergewöhnlich machen

Karibu Blessing Safaris Ltd! Wir sind berufen, etwas zu tun, was wir leidenschaftlich tun. Nichts weiter als Afrika Safari! Wir glauben, dass nach der Erfahrung der Berge, Strände und Afrikas besten Nationalparks.
Das Bewusstsein über das wirkliche Leben wird in Individuen geweckt. Menschen, die mit uns kommen, haben den Ruf der Natur erfahren. Von den Bergen, von ihren Körpern haben sie eine Verbindung mit dem Berg geschaffen, die sehr mächtig ist. Wir sind Menschen auf einem Weg der Entdeckung. Verbindung, Erwachen und Bewusstsein über das Leben und die Welt.

Beliebte Reiseziele

Möchten Sie Afrikas beliebteste und ikonische Reiseziele sehen? Oder vielleicht interessieren Sie sich eher für die abgelegenen Rückzugsorte und versteckten Schätze.
Was auch immer Ihre Reisebedürfnisse und Wünsche sind. Unsere Afrika-Safari-Experten werden Ihren Traumurlaub maßschneidern. Durchstöbern Sie unsere empfohlenen Reiseziele und lassen Sie sich von uns beraten, wo Sie in Afrika hingehen können.

Serengeti

Sansibar

Kilimandscharo

Ruaha

Aktivitäten & Erlebnisse

Gnu-Wanderung

Camping Safaris

Safaris zu Fuß

Flitterwochensafarisrman

Meistverkauften Touren

Auf der Suche nach inspirierenden Safari-Ideen für Tansania? Sie sind Ihrer Traumsafari einen Schritt näher. Diese Tour-Ideen sind der beste Weg, um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen. Dies sind die Lieblingstouren unserer früheren Besucher. Fühlen Sie sich frei, alle Ideen zu wählen, die Ihren Wünschen entsprechen.

Kundenrezensionen

Lisa B
Lisa B
2024-03-09
Fantastic! We booked an 8-day safari with Blessing Safaris and are simply thrilled! Everything was well organized from the start, contact with Eli was very good long before the trip and we were able to ask any questions we had in advance. The trip was planned exactly according to our ideas and implemented perfectly. From the airport transfer, to the game drives (we saw an incredible amount of animals), the lunches (fresh and extensive every day), the overnight stays in the various lodges (one more beautiful than the next), everything was excellent, very personal and warm. I would particularly like to mention our guide Zoya. Not least because of him, his experience, his knowledge and his great personality, we will never forget this unique trip, thank you very much for that!
Fernando D
Fernando D
2024-03-01
Increíble experiencia 10/10 Nos lo pasamos genial en nuestro safari de campamento de 5 días con Blessing Safaris. Desde el principio, Elibariki fue de gran ayuda, resolviendo todos los detalles y respondiendo todas nuestras preguntas. Todo salió bien. Durante el safari nos sentimos como reyes. David, nuestro cocinero, preparó la comida más deliciosa y Mosses, nuestro guía conductor, nos cuidó muy bien. ¡No podemos agradecer lo suficiente al equipo por una experiencia tan increíble! ¡Muchas gracias!
Anika P
Anika P
2024-02-29
Det bästa valet du kan göra! Vi åkte nyligen på en resa med vår familj till Zanzibar med Blessing Safaris, och jag måste säga, det var verkligen exceptionellt. Från det ögonblick jag började planera var teamet otroligt hjälpsamma och uppmärksamma. De såg till att varje detalj var omhändertagen, vilket gjorde bokningsprocessen smidig och stressfri. De sammanställde en perfekt resplan som gjorde att vi kunde uppleva det bästa av Zanzibars kultur, historia och naturliga skönhet. Deras personliga uppmärksamhet och omsorg gjorde resan ännu mer minnesvärd, eftersom de alltid var tillgängliga för att hjälpa till med alla behov eller frågor vi hade. Vi är otroligt tacksamma mot hela Blessing Safaris-teamet för att de gjorde min resa till Zanzibar oförglömlig. Deras passion för resor och engagemang för excellens lyser igenom i allt de gör. Jag rekommenderar starkt Blessing Safaris till alla som vill utforska Afrikas skönhet, och jag kan inte vänta med att boka min nästa resa om några år. Speciellt tack till Mariam, Said och Elibariki som var i kontakt med oss ​​från början till slut.
Megan S
Megan S
2024-01-07
A lifetime experience ! Our safari with Blessing Safaris was truly unforgettable. We appreciate your 24/7 support before and during the trip. Our guide, Michael, was kind and knowledgeable about wildlife; every moment with him was wonderful. Thank you for the top-notch service, including outstanding accommodations for our last-minute booking. Special thanks to Elibariki for tirelessly working on different options for our trips – you're the man! We are grateful for the memories created during our time with Blessing Safaris and would wholeheartedly recommend your services to anyone seeking a memorable safari experience in Africa. Thank you again for making our journey through the wild a truly blessing-filled experience.
Kati A
Kati A
2023-12-13
Go with Blessings! You want to go on safari in Tanzania? Go with Blessing Safaris! Elibariki (owner and head of management) personally takes care of you - from the beginning of your ideas to the end of the trip. Going single or in a small group is the best to get the real experience of a safari and you can personalize your trip as well. Eli is eager to make everything happen so you can enjoy the most. The small company based in Arusha has very good guides - I had the honor of going with Zoya, very experienced beeing the head of the asociation of Tanzania guides before he retired, sharing all his knowledge of flora&Fauna with you while on the game drives. He knows the Parks by heart and has a very good sense of spotting the wildlife. We did the classic route (Tarangire, Manara, Ndudu/Serengeti). Now is the small rain season, everything is green - but it makes the animals move. Zoya is also a very good driver, so managed even in the muddiest roads. We had it all - rain and shine, flat tire and broken fuel pump connection (but all the guides and drivers help each other en route, so you are never alone till you get going again - an adventure!), lion families very close (could watch them for hours!) and the rare rhinos in a far distance - so we were lucky and came across all Big Five! ....accomodation/lodges and food always were excellent, the tented camps are best for wild life and nature experience. You see, the stories go on...I stop here and stay Thank you again for a wonderful trip, support and guidance. Our motto: Never give up, stay positive and see through your heart. See you again. Asante sana!
Louis
Louis
2023-11-21
Voyage inoubliable à Zanzibar Je vous écris pour vous exprimer ma plus profonde gratitude pour le service exceptionnel fourni pendant notre séjour de 5 jours à Zanzibar. Elibariki et toute l'équipe ont été incroyablement fiables, toujours à l'heure et extrêmement utiles tout au long de notre voyage. Leur dévouement à assurer une expérience agréable et sans heurts n'est pas passé inaperçu. L'attention portée aux détails et le soutien personnalisé ont vraiment rendu nos vacances mémorables. Merci, Blessing Safaris, pour votre service exceptionnel. Nous recommandons vivement cette société.
Nerijus
Nerijus
2023-11-18
Viva Tanzania It was a great trip, the experience in safari was fantastic. Elibariki advises on any Tanzanian question, even non-safari related and before our trip begins. In my all life I have never had such a good travel advisor, who answered questions so quickly and in such detailed fashion. It was unbelievable. I thank him very much for that. He arranged trips to and from the airport to our hotel in Arusha. Very nice. We took a 5 day safari - everything was perfectly organized. Our guide was Timothy - an extremely good guide who speaks excellent English, has a good sense of humor and has a lot of knowledge about animals. He answered lots and lots of questions about animals and plants. We were accompanied by shef, who cooked so well and was a very good passenger. I felt somehow like they were my friends, maybe because communication was so good, maybe because it was so much fun. So I have the most wonderful memories of the trip to Tanzania safari. I thank them very much for that!
dativa m
dativa m
2023-10-27
Underbara upplevelser😋. Vi bokade en resa till Ngorongoro och Tarangire de sista minuterna med Blessing Safaris men vad de erbjuder det var så fantastiskt att jag inte ens förväntade mig och vi undrade vad de kunde erbjuda om vi kunde boka i tid😳. De bokade ett mycket elegant hotell, lunchen i parken var så läcker att vi verkligen njöt av det. Elibariki bryr sig verkligen om oss 💐. Det var en otrolig och oförglömlig upplevelse för oss, speciellt för vårt barn. Vår guide (Mr Zoe) var så fantastisk, och jag tror att vi var så lyckliga att ha honom på vår resa. Nästa gång vi förväntar oss att besöka Serengeti och hoppfulla bland alla andra företag kommer vi fortfarande att välja Blessing Safaris. Jag rekommenderar verkligen detta företag för dig som vill besöka Tanzania och Zanzibar.
Jamar Malta Ltd
Jamar Malta Ltd
2023-09-20
Safari Good and genuine people, very organised and helpful team, the driver in the safari experience was amazing highly recommended!
justin g
justin g
2023-09-18
Best Safari Tour We booked a trip to Tanzania with Blessing Safaris and it was awesome. They handled our entire trip from flights, transfers, to hotel/camping, to parks permits. It was so nice to pass that responsibility to somebody as competent and timely as Blessing Safaris. Elibariki Simon was also there for us the entire time to handle questions and deal with travel logistics. We have also used for last hotels needs and he always comes through! This trip was incredible, from day one our guide/driver Zoia was amazing .. caring and very knowledgeable. Thanks Blessing Safaris who made possible this unforgettable experience! Highly recommend!

Warum Blessing Safaris?

Professionalität

Wir arbeiten mit erfahrenen und talentierten Top führenden zertifizierten Bergund Safariführern zusammen. Sie sind nicht nur talentiert und Experten in ihrem Beruf.
Aber sie sind auch sehr leidenschaftlich über ihren Job und ihre Praxis. Wir sind sehr begeistert von unserer Arbeit, und unsere Mitarbeiter sind hoch motiviert.
Und bereit, Ihnen bei jeder Anfrage zu elfen. Wir haben einen tiefen Respekt vor der Natur und dem Leben, daher kümmern wir uns um jedes Engagement auf jeder Reise. Wir folgen dem Leave No Trace Prinzip.

Authentizität

Wir sind Africa Tours & Safaris Organizers spezialisiert auf Ostafrika. Wir sind Abenteuer und Naturliebhaber. Und unsere Programme und Ausflüge tragen den Geschmack für die Natur in jeder Reise, die wir machen. Ob Sie einen eintägigen leichten Aufstieg suchen. Eine außergewöhnliche mentale und körperliche Herausforderung. Oder eine Reise der Selbstfindung. Wir haben die richtige Tour für Sie in den schönen afrikanischen Bergen. Strände, Wildreservate und authentische Kulturen. Wir bieten feste Abfahrten sowie maßgeschneiderte Touren für Alleinreisende. Und

Vertrauen

Wir sind entschlossen, dafür zu sorgen, dass Sie Luxus und echte unvergessliche Reisen erleben. Auf
jeder Reise wollen wir einen verzauberten Raum im Inneren schaffen. Wo Sie sich entspannen können. Neue Erkenntnisse aufnehmen. Lassen Sie sich von neuen Begegnungen anregen und verzaubern und haben Sie Spaß!

Erleben

Mit jahrelanger Erfahrung in der Erstellung maßgeschneiderter Reiserouten. Wir wissen genau, was es braucht, um Ihr nächstes afrikanisches Abenteuer zu etwas Besonderem zu machen. Und übertreffen Sie immer die Erwartungen. Alle unsere Reiseleiter sind qualifiziert. Gut erfahren und in der Lage, kompetente Beratung aus erster Hand zu bieten

treffen Sie unsere Experten

Elibariki,

Safari-Spezialist

+255 742 696 430
(Call or WhatsApp)

Meet Elibariki,

Your Tanzania Safari Specialist.

(Call or WhatsApp)
+255 742 696 430

blessing safaris

Office

General Inquiries

+255 625 466 200
(Call or WhatsApp)

allgemeine Reiseinformationen

Eine Reiseversicherung ist für jeden Reisenden, der die Welt erkundet, unerlässlich. In Tansania wird sie von Drittanbietern angeboten, die sich auf die Evakuierung bei Notfällen auf Ihrer Reise spezialisiert haben.

Wir verkaufen sie nicht, aber wir empfehlen Ihnen gerne eine zuverlässige, umfassende Reiseversicherung, die wichtige Aspekte wie Hubschrauber-Notrettung, medizinische Evakuierungskosten und Schutz bei Personenschäden, Rückführungskosten und verschiedenen Krankheiten abdeckt.

Eine gute Reiseversicherung sorgt für Seelenfrieden und stellt die Sicherheit an erste Stelle, während Sie unterwegs sind.

Das Packen für eine Tansania-Safari ist eine einzigartige Erfahrung, und es kann variieren, je nachdem, ob Sie allein, mit der Familie oder als Paar reisen.

Es gibt nicht nur Gewichtsbeschränkungen auf Buschflügen (normalerweise ist das Gewicht auf 15 Kilogramm pro Person begrenzt, einschließlich Kameraausrüstung und Handgepäck), sondern Sie müssen auch überlegen, welche Kleidung für eine Safari geeignet ist.

Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung als Reiseleiter in Ostafrika haben wir eine Liste der wichtigsten Dinge zusammengestellt, die Sie für Ihre Safari in Afrika einpacken sollten:

  • Seesack oder Weichgepäck
  • TSA-zugelassener durchsichtiger Kulturbeutel
  • 2 Paar atmungsaktive Hosen in Erdtönen
  • 1-2 langärmelige Hemden in Chambray oder Erdtönen
  • 3 Lagen-Tanks oder T-Shirts
  • Praktische Jacke
  • Leichtes Halstuch
  • Sport-BH
  • Breitkrempiger Hut mit Kinnriemen
  • Geschlossene Schuhe wie Trailrunningschuhe oder Turnschuhe mit guter Bodenhaftung
  • Wasserdichter Trockenbeutel
  • Feuchtigkeitscreme
  • Sonnenschutzmittel
  • Insektenschutzmittel mit Deet
  • Spülung
  • Lippenbalsam
  • Steckeradapter/Konverter
  • USB-Stick
  • Speicherkarten für Ihre Kamera
  • Erste-Hilfe-Kit

Diese Dinge helfen Ihnen, sich auf die einzigartigen Herausforderungen und Abenteuer vorzubereiten, die eine Safari in Tansania mit sich bringt.

Egal, ob Sie atemberaubende Momente in der Wildnis festhalten oder in die Schönheit der afrikanischen Landschaft eintauchen, die richtige Ausrüstung und Kleidung ist für ein angenehmes und unvergessliches Safarierlebnis unerlässlich.

Wie bei jedem anderen Abenteuer sind auch hier Herausforderungen ein wesentlicher Bestandteil der Reise.

Auf Reisen können Sie bei der Ankunft auf Staus stoßen oder in bestimmten Safari-Gebieten mit Netzausfällen konfrontiert werden.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es zwar Herausforderungen gibt, die wir als Menschen kontrollieren können, dass aber im Falle von unvorhergesehenen Naturkatastrophen, die hoffentlich nie eintreten, unsere oberste Priorität darin besteht, die Sicherheit zu gewährleisten.

In solchen Situationen ist es entscheidend, sofortige Maßnahmen zu ergreifen, um Leben zu schützen.

Dies kommt nicht direkt von Seiten des Unternehmens, aber es ist eine persönliche Entscheidung, die Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten.

Die Unterstützung von Einheimischen durch den Kauf von Souvenirs, die Organisation zusätzlicher Stadtbesichtigungen oder das Anbieten von Trinkgeldern für Ihr Team kann eine sinnvolle Möglichkeit sein, Wertschätzung zu zeigen und sich an einer der besten Praktiken des Lebens zu beteiligen.

Sprechen Sie jederzeit mit Ihrem Reiseplaner, um diese Möglichkeiten zu erkunden und während Ihrer Reise einen positiven Beitrag zu leisten.

Das südlich des Äquators gelegene Tansania hat eine Fläche von 938.000 Quadratkilometern und eine geschätzte Bevölkerung von 40 Millionen Menschen. Die Bevölkerung des Landes konzentriert sich auf die nördlichen, östlichen und küstennahen Regionen, während der südliche Teil weniger dicht besiedelt ist.

Das Klima: In Tansania herrscht ein tropisches Klima mit zwei Hauptregenzeiten: eine längere von März bis Mai und eine kürzere im Oktober und November. Die Trockenzeit, die sich durch einen klaren Himmel und viel Sonnenschein auszeichnet, dauert von Juli bis Oktober und ist die ideale Zeit für einen Strandurlaub. In den Küstenregionen ist es in der Regel heiß und feucht.

Visum: Es gibt drei Möglichkeiten, ein tansanisches Visum zu erhalten: über eine tansanische Botschaft oder ein Hochkommissariat in Ihrem Heimatland, bei der Ankunft am Einreisehafen oder durch Online-Beantragung über die Website der tansanischen Einwanderungsbehörde. Dieses Verfahren gilt für nordamerikanische und europäische Bürger. Für weitere Informationen zum Thema Visum können Sie sich an die nächstgelegene tansanische Botschaft oder das Hochkommissariat in Ihrer Region wenden.

Tansanias internationale Flughäfen: Tansania verfügt über zwei internationale Flughäfen – einen in der Nähe der Handelshauptstadt Dar es Salaam (Flughafencode: DAR) und den anderen in der Nähe von Arusha und dem Kilimandscharo, den Kilimandscharo International Airport (Flughafencode: JRO). Die Insel Sansibar hat einen eigenen Flughafen (Flughafencode: ZNZ), der von Charterflügen und ausgewählten internationalen Fluggesellschaften angeflogen wird.

Anreise nach Tansania: Wenn Ihr Ziel der Norden Tansanias ist, ist der Kilimanjaro International Airport (KIA) Ihr bester Ankunftsort. Fluggesellschaften wie KLM bieten täglich Flüge von Amsterdam nach KIA an, und auch Ethiopian und Kenya Airways/Precision Air fliegen diesen Flughafen an. Für diejenigen, die nach Sansibar, in den Süden oder Westen Tansanias wollen, ist Dar es Salaam, die Hauptstadt, der ideale Ausgangspunkt. Europäische Fluggesellschaften wie British Airways, KLM und Swissair (mit Codeshare-Abkommen mit Delta) fliegen Dar es Salaam an. Außerdem gibt es Langstreckenbusse, die Tansania mit Kenia und Uganda verbinden.

Attraktionen: Tansania bietet eine breite Palette an Attraktionen, darunter lehrreiche und historische Stätten, Freizeitaktivitäten und spannende Abenteuer. Sie können Safaris unternehmen, um Wildtiere in Nationalparks wie Serengeti, Manyara und Tarangire zu beobachten, historische Museen erkunden, atemberaubende Landschaften, Berge, Strände, Seen und Flüsse genießen und in die reiche Kultur eintauchen.

Soziales Leben: Tansania ist die Heimat von über 120 Stämmen, von denen jeder seine eigene Volkssprache hat. Trotz der sprachlichen Vielfalt wurde Swahili“ 1961, kurz nach Erlangung der Unabhängigkeit, als Landessprache eingeführt. Swahili hat sich seitdem weiter verbreitet und wird auch in Nachbarländern wie Uganda, Kenia und Zentralafrika verwendet. Englisch ist die zweite Amtssprache, und die Tansanier sind für ihre herzliche und freundliche Gastfreundschaft bekannt.

Politisches System: Tansania zeichnet sich auf dem afrikanischen Kontinent durch seine politische Stabilität, sein friedliches Umfeld und sein demokratisches Mehrparteiensystem aus. Politische und religiöse Streitigkeiten werden im Dialog gelöst, und Konflikte aufgrund von Religion oder ethnischer Zugehörigkeit sind selten, da die tansanischen Bürgerinnen und Bürger ihren gewählten Glauben innerhalb der Grenzen des Gesetzes frei praktizieren können.

Währung: Die Landeswährung ist der tansanische Schilling (Tshs). Die Wechselkurse sind Schwankungen unterworfen. Die meisten Touristenhotels, Souvenirläden, Wechselstuben und Banken akzeptieren Kreditkarten wie Eurocard, American Express, MasterCard, Access und Visa. Reiseschecks in Pfund Sterling und US-Dollar werden ebenfalls weitgehend akzeptiert.

Religionen: Die historische Vielfalt Tansanias hat zu einem breiten Spektrum an Religionen im Land geführt. Zu den wichtigsten Religionen gehören das Christentum, der Islam, der Hinduismus und traditionelle afrikanische
Religionen. Die Ostküste, einschließlich Dar es Salaam, Bagamoyo, Sansibar und Tanga, ist überwiegend islamisch und hinduistisch geprägt, beeinflusst durch die Anwesenheit von Arabern und Ostindiern. Auf dem Festland ist das Christentum vorherrschend, was vor allem auf den Einfluss der europäischen Kolonisten zurückzuführen ist.

Infrastruktur und Zugänglichkeit: Die Hauptstraßen in Tansania sind asphaltiert und ganzjährig befahrbar, während Nebenstraßen und die Straßen in den Nationalparks schlammig und uneben sein können. Für Safaris werden oft Allradfahrzeuge wie Toyota Land Cruiser, Land Rover und Toyota Hiace 4WD benötigt, um das schwierige Terrain zu bewältigen. In verschiedenen Teilen des Landes werden auch Eisenbahnen eingesetzt.

Zeit: In Tansania gilt die Zeitzone GMT + 3, und die Stromversorgung beträgt 220-240 V AC bei 50 Hz.

Häufig gestellte Fragen

Wir sind entschlossen, dafür zu sorgen, dass Sie eine wirklich unvergessliche Reise erleben werden. Unser Ziel ist es, bei jeder Reise einen „Charmed Space“ zu schaffen, in dem Sie sich entspannen, neue Erkenntnisse gewinnen, sich von neuen Begegnungen anregen und verzaubern lassen können – und Spaß haben!

Die Antwort ist absolut ja! Die Gebiete, in denen Safaris organisiert werden, sind sicher und frei von politischem Chaos. Wir führen Safaris an politisch stabilen Orten durch, um die Sicherheit und das Vergnügen unserer Kunden zu gewährleisten.

Unvergessliche Mahlzeiten sind eines der Markenzeichen eines ausgezeichneten Urlaubs. Mit der Unterstützung der besten Köche wird die Qualität des Speisen und Getränke garantiert.

Je nach gewähltem Servicelevel oder Tourtyp ist die Vorbesprechung mit Ihrem Tourenplaner die Garantie für eine genussvolle Ernährung. Manche Touren werden von unserem Koch begleitet, bei anderen sind die Mahlzeiten Inklusivleistungen unserer Beherbergungspartner wie Hotels, private Camps und Luxuslodges

Hinweis – die große Gnuwanderung (great migration) ist ein natürliches Ereignis und der Zeitpunkt variiert von Monat zu Monat; Jahr für Jahr. Das Gute daran ist, dass es nicht an einem Tag passiert und es Zeit braucht, bis sie vorüber ist.

Wir informieren unsere Kunden rechtzeitig über den Beginn der Wanderung. Wenn Sie also den großen Wunsch haben, die Migration mitzuerleben, kontaktieren Sie uns im Voraus, damit wir Ihnen ermöglichen können, die große Gnuwanderung mitzuerleben.

Bitte beachten Sie, dass die tatsächliche Mara-Fluss-Überquerung nur selten beobachtet werden kann, da der Zeitpunkt und die Dauer jedes Jahr stark variieren. In den Monaten Juli, August, September haben Sie die größten Chancen, dies

Dieser Aspekt wird häufig überbewertet. Sie werden selten eine Schlange sehen, aber wenn Sie dies tun, geschieht dies höchstwahrscheinlich aus der Sicherheit Ihres Safari-Fahrzeugs heraus.

Zelte und Lodges haben alle Insektenschutzgitter an Fenstern und Türen.

In den meisten Gegenden, in denen Insekten oder Mücken vorherrschen, sind Zimmer und Zelte auch mit Moskitonetzen ausgestattet.

Denken Sie bitte unbedingt daran, mit Ihren Arzt über eine Malariaprophylaxe zu sprechen, bevor Sie Ihre Reise antrteten.

Insektenschutzmittel (der beste Weg, sich vor Malaria und anderen durch Insekten übertragene Krankheiten zu schützen), Sonnencreme, Mütze oder Hut, Sonnenbrille, Fernglas, Waschpulver, falls Sie Kleidung selbst waschen möchten, Handtücher, kleine Taschenlampe, Aspirin, Durchfallmittel, Regenjacke, Poncho oder Taschen-Regenschirm, Plastiktüten (für nasse Kleidung, Badeanzug und um Staub von der Kameraausrüstung fernzuhalten), Papiertaschentücher/ Toilettenpapier, Brillenband/ -kordel, alle Medikamente, die Sie benötigen, zusätzliche Kamerabatterien.

Wir möchten, dass Sie die kulturelle und natürliche Umgebung mit Stil und Komfort erleben. Hotels, Lodges und Camps werden persönlich ausgewählt, wobei der Schwerpunkt auf Charakter, Lage und gutem Service liegt. Trotzdem bieten wir unseren Kunden Wahlmöglichkeiten an.

Warum nicht? Wir bieten private Touren an, ob Sie allein oder mit Familie und Freunden ein besonderes Jubiläum feiern oder ein Wiedersehen von Familie und Freunden planen.

Wir können eine besondere Reiseroute mit Stil, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, für Sie erstellen.

Afrikanische Safaris garantieren unbegrenztes Sightseeing; Millionen von Tieren, Vögeln und Pflanzen sind die Kerncharaktere der afrikanischen Savanne. Sie durchstreifen die Landschaft auf der Suche nach Elefanten, Löwen, Nashörnern, Kapbüffeln und Leoparden (den sogenannten „Big Five“).

An jedem Tag werden Sie Streifengnus, Zebras, eine Vielzahl von Antilopenarten, Gazellen, Giraffen, Paviane und Flusspferde begegnen. Die Vogelwelt ist fantastisch – in einigen Gebieten wurden bis zu 400 Vogelarten identifiziert! Denken Sie an den majestätischen Baobab-Baum (einige Stämme glauben, dass der Baum tatsächlich verkehrt herum gepflanzt wurde!), und es gibt Hunderte von Dornenbäumen! Sie werden auch die mit Akazien übersäte Landschaft, endlose Ebenen, majestätische Berge und die schönsten Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge sehen, die man sich vorstellen kann! Denken Sie an ein Gewitter am späten Nachmittag, kurz, aber heftig, und dann an den schönen Regenbogen.

Wenn Sie uns im voraus kontaktieren, können wir mit Ihnen die optimale Tour planen und individuell auf Sie abstimmen.

Um die Jahrhundertwende (bis in die 30er und 40er Jahre) war mobiles Zelten die einzige Option und „camping as you go“ die Standardpraxis.

Die meisten Reisenden entscheiden sich heute für dauerhafte Zeltlager. Permanente Zeltlager sind mit Spültoiletten, traditionellen Badezimmereinrichtungen und anderen Annehmlichkeiten ausgestattet.

Lassen Sie sich nicht von Begriffen täuschen – ein permanentes Zeltlager bietet den Komfort eines 5-Sterne-Hotels, kombiniert mit der Romantik und dem Abenteuer Afrikas.

Es gibt sieben offizielle Routen zum Besteigen des Kilimanjaro: die Machame-Route, die Marangu-Route, die Lemosho-Route, die Umbwe-Route, die Rongai-Route, die Shira-Route und die Mweka-Route.

Die Marangu-Route kann sowohl für den Aufstieg als auch für den Abstieg verwendet werden. Kletterer der Rongai-Route nutzen die Marangu-Route zum Abstieg. Kletterer der Machame-, Umbwe- und Lemosho-Route steigen über die Mweka-Route ab.

Die Umbwe Route ist die schwierigste, sie ist steil aber kurz. Diese Route ist nur für Kletterer mit großer Klettererfahrung zu empfehlen.

Die Route mündet am zweiten Tag im Barranco Camp in die Machame-Route.

Besucher dieser Route verbringen die erste Nacht im Umbwe Cave Camp. Für diese Route benötigt man mindestens sechs Tage.

Die Umbwe-Route wird im Vergleich zu den anderen Routen am Kilimanjaro am wenigsten genutzt und ist am wenigsten überfüllt.

Dieser Aspekt wird stark überbewertet. Sie werden nur selten eine Schlange zu Gesicht bekommen, und wenn doch, dann höchstwahrscheinlich aus dem sicheren Safarifahrzeug heraus.

Die Zelte und Lodges sind alle mit Insektenschutzgittern an Fenstern und Türen ausgestattet. In den meisten Gebieten, in denen Ungeziefer oder Moskitos vorherrschen, sind die Zimmer und Zelte auch mit Moskitonetzen ausgestattet, was zu einer idealistischen Atmosphäre beiträgt.

Denken Sie daran, dass Malaria in den meisten Wildnisgebieten eine Bedrohung darstellt, und fragen Sie Ihren Arzt um Rat, bevor Sie Ihre Safari antreten.

.

Die Reiseziele in Tansania sind das ganze Jahr über zugänglich, aber wir raten Ihnen, Ihre Touren während der Trockenzeit zu unternehmen, damit Sie zu dieser Zeit die besten Sichtungen genießen können, da die Gräser und der Busch am wenigsten dicht sind.

Juli bis Oktober und Dezember bis Februar. Die grüne Periode umfasst die Monate März bis Juni.

Besprechen Sie mit uns die beste Option, wenn Sie auch eine Reise zur Zeit der Gnuwanderung im Serengeti-Nationalpark planen.

Unsere Guides leisten natürlich sofort Erste Hilfe. Je nach Art der Krankheit können Sie mit der Wanderung fortfahren oder in eine niedrigere Höhe absteigen.

Bei ernsthaften Problemen bringen Sie unsere Mitarbeiter mit Radtragen in das Tal. Im Notfall fordern wir den Notfall-Helikopter-Evakuierungsdienst an.

Um die Jahrhundertwende (bis in die 30er und 40er Jahre) war das mobile Zelten die einzige Möglichkeit, und „camp as you go“ war die gängige Praxis.

Im Laufe der Jahre ist der Luxus, der mit der traditionellen mobilen Zeltsafari verbunden ist, gestiegen.

Aus diesem Grund ist es auch verständlich, dass ein „Luxushotel“, das einem in Afrika folgt, teuer ist. Die meisten Menschen entscheiden sich jedoch für permanente Zeltcamps.

Weil sie „permanent“ sind, können sie mit Toiletten mit Wasserspülung und traditionellen Sanitäreinrichtungen ausgestattet werden.

Lassen Sie sich von der Terminologie nicht in die Irre führen – ein permanentes Zeltlager bietet den Komfort eines 5-Sterne-Hotels, aber mit der Romantik und dem Abenteuer, von den Sehenswürdigkeiten und Geräuschen Afrikas umgeben zu sein.

Sie ist die einfachste Route und wird auch als „Touristenroute“ bezeichnet.  Es ist die einzige Route, die Hüttenübernachtung bietet, geeignet für Leute, die nicht gerne campen. Für die Route werden mindestens fünf Tage benötigt, wir empfehlen jedoch sechs Tage.

Wir empfehlen, einen Tagesrücksack mit persönlichen Dingen, wie z. B. Kamera, Snacks, Handschuhe, Sonnenhut, Sonnencreme, etc. mitzunehmen.

Ihr übriges Gepäck wird von Trägern, die nicht mehr als 20 kg tragen dürfen, befördert.

Sie werden in fast jedem Camp ein Signal haben, aber nicht überall. In anderen Gebieten kann es zu schlechten Verbindungen kommen, obwohl sich die Netzabdeckung stark verbessert hat.

Aber  Sie sollten kein starkes Signal erwarten. Eine gute Möglichkeit besteht darin, sich eine SIM-Karte eines lokalen Anbieters zu besorgen, da es auf dem Berg kein WLAN gibt. Wir beraten Sie gerne.

Die Reiseziele in Tansania sind das ganze Jahr über zugänglich, aber wir empfehlen Ihnen, Ihre Touren während der Trockenzeit zu unternehmen.

Zu dieser Zeit sind die Gräser und der Busch am wenigsten dicht und Sie haben die beste Sicht. Wir empfehlen Juli bis Oktober und Dezember bis Februar.

Von März bis Juni ist die „grüne Saison“. Wir beraten Sie gerne, falls Sie auch Interesse an der großen Gnuwanderung haben.

Vertraulichkeit ist einer unserer Grundpfeiler, wir halten uns an die Bestimmungen der DSGVO und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Buchung.

Dies kann die Weitergabe einiger Informationen an unsere Lieferanten beinhalten. Wir verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte.

Wenn Sie regelmäßig Updates per E-Mail oder per Post erhalten möchten, tragen Sie sich bitte hier in unseren Verteiler ein.

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie aus dem Verteiler gestrichen werden möchten.